Startseite
About....
Steckbrief
Meine Stufe & meine Leutz
Tipps von mir
Leseprobe
Bands
Musikvideos
Lieblingslieder
Konzertberichte
Songtexte von geilen Liedern
Die bescheuertesten Spiele der Welt
Die Simpsons
Die (NICHT-)Gebrüder Schlimm
Witz für die ganz kurze Pause zwischendurch
Spieltipp
Die Charts
Bilder
Links zu meinen Lieblingsseiten
Wie findet ihr diese Page
Credits
Rechtlicher Hinweis
Gästebuch
Archiv
Kontakt

Host
Design

Diese gelben Jungs kann man eigentlich nur lieben.
Meine Favoriten sind es auf jeden Fall, darum möchte ich sie auch hier anpreisen, diese gelben Halbgötter.
Beinahe täglich läuft ja die Sendung und Sonntags nun die neuen Folgen mit Anke Engelke als Stimme von Marge. Kam ja nicht so gut an bei den Fans, aber wen wundert's?: Es ist doch klar, wenn sie hunderte von Folgen Marge mit einer anderen Stimme hören, dass sie sich erstmal umgewöhnen müssen. So ist es bei mir auch.
Die wichtigsten Bürger sind natürlich die Simpsons selber: Homer, der einfühlsame Familienvater, mit einem Hang zu Bier und TV; Marge, die ewig nörgelnde Hausfrau, immer mit Moralpredigten auf den Lippen; Bart, das Vorzeigebild eines jeden 10jährigen: Immer nett und gut in der Schule. Oder war es andersrum?; Lisa, die Streberin, die am liebsten alle Tiere adoptieren würde, damit diese nicht mehr grausam verletzt werden (neuerdings von ihrem Grandpa); und last but not least Maggie, die ewig kleine Babytochter von Homer und Marge, immer am nuckeln und die Geburt war auch nur ein Unfall.
Sonstige Springfielder:
Ned & Maude Flanders, die Nachbarn und Gottesanbeter der übelsten Sorte, Homers Hass ist da kaum zu bremsen
Rod & Todd Flanders, die Söhne von Ned & Maude, die natürlich auch immer zuerst an die Bibel denken
{READ_ON}
Ruth Powers, eine weitere Nachbarin, mit Tochter Laura, der Mann hatte sie verlassen und so den Zorn seiner Ex geschürt
Kirk & Luane van Houten, die Eltern von Barts bestem Freund Milhouse, ebenfalls meist geschieden
Milhouse van Houten, bester Freund von Bart, Brillenträger, aber gehört nicht zu den Strebern, verehrt Lisa Simpson
Pfarrer Timothy Lovejoy & Frau Helen, die Pfarrersfamilie, die ihren Job aber nicht so ernst nehmen, da auch sie von Ned Flanders ewigen Gottesanpreisungen genervt sind
Jessica Lovejoy, die Nichte der Lovejoys, Bart war mal in sie verliebt
Chief Clancy Wiggum, Hüter des Gesetzes in der Stadt, dicker Mann mit Quietschstimme, der nicht gerade in Krimis agieren sollte
Sarah & Ralph Wiggum, Frau und Sohn von Chief Wiggum, Ralph ist natürlich noch ein Kind, aber trotzdem hinkt er ein ordentliches Stück hinter den Klassenkameraden her
Martin Prince, der Streber schlechthin, meist aber auch in Einfaltspinsel, da er mit den Schulschlägern Freundschaft schließen will
Terry & Sherry, die Zwillingsschwestern, sind in Bart verknallt
Wendell Borton, er kotzt, wenn sich die Möglichkeit bietet (sieht man schon an seiner Gesichtsfarbe)
Uter, der bayerische Austauschschüler, wenn du Schokolade willst, frag ihn
Ham, ein weiterer Freund von Bart
Database, ein weiterer Intelligenzpachter, der mit der Sternenwarte zu tun hat
Die Schulschläger Jimbo Jones, Nelson Muntz, Kearney und Dolph, die auch gern mal ohne zu bezahlen im Kwik-E Mart einkaufen
Seymour Skinner, Direktor der Schule und wohnt noch bei Mama zu Hause, erzählt gerne von Vietnam
Mrs. Edna Krabappel, die Lehrerin von Bart, sie sucht weiterhin vergeblich nach einem Mann, also meldet euch
Miss Elizabeth Hoover, Lisas Lehrerin, immer ängstlich
Mr. Chalmers, Oberschulrat
Willie (William), Hausmeister, Schotte und Muskelprotz in einem
Doris, Köchin und Krankenschwester in der Schule, sie hat einen Sohn
Otto Manne, Rock-Fan und hauptberuflich Schulbusfahrer
Moe (Morris Szyslak), Besitzer von Homers Lieblingsbar, Opfer von Barts Telefonstreichen
Barney Gumble, wie Homer Stammkunde bei Moe, lebt alleine, das stört ihn aber wohl wenig, da er immer bei Moe ist, hatte mit Homer, Apu und Rektor Skinner auch mal eine Gesangskarriere als die "Überspitzen"
Carl & Lenny, auch öfters mal bei Moe, Kollegen von Homer beim Kraftwerk
Dr. Julius Hibbert, Hausarzt der Simpsons, hat Gott sei Dank immer ein Messer für Notoperation dabei
Dr. Marvin Monroe, nicht ganz billiger Therapeut
Dr. Nick Riviera, TV-Arzt und Quacksalber
Kent Brockman, der rasende Reporter Springfields, der ohne eine Schnecke nicht arbeiten will, aber immer vor Ort ist, wenn eine Sensation ihren Lauf nimmt
Troy Mc Clure, Schauspieler den sie aus zahlreichen bekannten Filmen kennen müssten, mit einem leichten Alkoholproblem
Pédro, der Hummeldarsteller aus dem Fernseher, viva la Espana!
Rainer Wolfgangsee, Schauspieler, Schwarzenegger oder Stallone sind nichts gegen diesen Muskelprotz
Krusty, der Clown, Fernsehclown, Jude und Barts großes Idol, doch Krusty vergisst immer wieder, was Bart für ihn getan hat
Side-Show-Bob, Krimineller, früher Assistent von Krusty, wollte mehr als einmal Bart umbringen, weil dieser ihn hinter Gitter brachte
Side-Show-Mel, Krustys aktueller Assistent
Itchy & Scratchy, die Zeichentrickfiguren in Krustys Show, verfeindet und brutal, aber Bart und Lisa gefällt's
Lionel Hutz, Rechtsanwalt, der sein Gewerbe aber nicht gut versteht und lieber verschwindet und Homer in die Hölle fahren lässt
Sergeant Lou & Sergeant Eddie, Gehilfen von Chief Wiggum, ebenso in ihrem Job wie der Chef selbst
Snake, Kleinkrimineller, mal im Knast oder kurz davor
Fat Tony, der Mafia Boss in Springfield
Abraham Jebediah Simpson, ewig zerstreuter Vater von Homer
Jasper, Freund von Ape Simpson
Beatrice Simmons, Freundin von Ape Simpson
Cletus & Brandine Delroy, wohnen auf dem Land und sind die Idioten der Stadt (oder Landeier)
Kang & Kodos, Aliens, die immer mal wieder die Erde besuchen
Prof. John Frink, verrückter Erfinder
Agnes Skinner, Mutter von Seymour Skinner, dem Direktor, sie sind immer wieder im Streit, doch sie kann auch nicht von ihrem Sohn lassen
Hans Maulwurf, schon komisch, wie oft er verwundet wird
Comic Kopf, Besitzer vom Taschengeld Friedhof, wo Bart seine Comics herbezieht, der Comic Kopf ist verrückter Sammler, besonders von Star Trek Artikeln
Kapitän Haratio McAllister, früherer Kapitän, jetzt besitzt er das Restaurant der fliegende Holländer, Arrrrrrr...
Hermann, einarmiger Ladenbesitzer
Luigi, italienischer Restaurant-Besitzer, vornerum nett, hintenrum beleidigend, was jeder mitbekommt
(Ich habe nur die wichtigsten Springfield-Bewohner aufgeführt, darum ist die Liste ziemlich unvollständig, ich bitte das zu berücksichtigen)
Gratis bloggen bei
myblog.de